Fotograf Frankfurt Skyline Pix -
Fachwissen online zur Fotografie
Fotografie aus Leidenschaft

Fotograf
Passion
Ausrüstung
Motive
Kontakt

  Das Fotolexikon:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fotografen

Beleuchtungskontrast

Hierbei handelt es sich um den Unterschied zwischen der hellsten und der dunkelsten Stellen eines Motivs. Gerade in der Portraitfotografie kann man am einfachsten ein Beispiel nennen. Das Verhältnis ist bei Frauengesichtern 2:1, bei Männergesichtern 3:1. Dieser Beleuchtungskontrast deutet man wie folgt: Die hellste Stelle bei einem Frauengesicht ist doppelt so hell, wie die dunkelste Stelle, bei einem Männergesicht dreimal so hell.

Copyright by Skyline-Pix.de

- Weitere Empfehlenswerte Seiten: Partner -