Fotograf Frankfurt Skyline Pix -
Fachwissen online zur Fotografie
Fotografie aus Leidenschaft

Fotograf
Passion
Ausrüstung
Motive
Kontakt

  Das Fotolexikon:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fotografen

Belichtungsreihe (Bracketing)

Unter Belichtungsreihe versteht man in der Fotografie das mehrmalige Belichten einzelner Aufnahmen. In dieser Reihe werden die Aufnahmen abgestuft belichtet. Solche Belichtungsreihen sind sinnvoll, wenn man unter komplizierten Lichtverhältnissen arbeitet. Bei einer Belichtungsreihe entstehen 5 bis 7 Abstufungen jeweils von -2 über 0 bis +2. Es gibt Kameras, die schaffen auch die Reihe von -3 über 0 bis +3. Moderne, qualitativ absolut hochwertige Kameras haben auch eine so genannte Belichtungsreihenautomatik (Autobracketing). Bei der Belichtungsautomatik ist es nicht mehr erforderlich, die notwendigen Belichtungssprünge von Hand einzustellen, es geschieht automatisch. Die Belichtungsreihe ist sinnvoll bei Diafilmen. Farbnegativfilme haben eine relativ große Toleranz bei ihrer Lichtempfindlichkeit. Nötigenfalls kann das Labor hier auch ein wenig zusätzlich nachhelfen.

Copyright by Skyline-Pix.de

- Weitere Empfehlenswerte Seiten: Partner -