Fotograf Frankfurt Skyline Pix -
Fachwissen online zur Fotografie
Fotografie aus Leidenschaft

Fotograf
Passion
Ausrüstung
Motive
Kontakt

  Das Fotolexikon:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fotografen

Fernsehbildaufnahme

Damit ein Fernsehbild aufgenommen werden kann, benötigt man längere Verschlusszeiten. Dies hängt damit zusammen, dass der Elektronenstrahl 1/25 Sekunden braucht, bis das Bild vollständig angezeigt wird. Die Kamera sollte man also etwa 1/15 bzw. 1/18 Sekunde offen lassen. Wegen der relativ langen Verschlusszeit lohnt sich der Einsatz eines Stativs. Zusätzlich wird empfohlen, bei der Aufnahme einen schwachen Gelbfilter zu verwenden (Farbtemperatur beträgt  7000, also weit mehr, als der Grad, auf dem die Filme sensibilisiert sind). Der Blaustich kann jedoch im Fotolabor relativ gut herausgefiltert werden. Bei Fernsehbildaufnahmen muss ein zusätzlicher, nicht fotografischer Aspekt berücksichtigt werden. Bilder, die man aus dem Fernsehen aufnimmt, dürfen wegen den geltenden Copyrightbestimmungen nicht kommerziell verwendet werden!

Copyright by Skyline-Pix.de

- Weitere Empfehlenswerte Seiten: Partner -