Fotograf Frankfurt Skyline Pix -
Fachwissen online zur Fotografie
Fotografie aus Leidenschaft

Fotograf
Passion
Ausrüstung
Motive
Kontakt

  Das Fotolexikon:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fotografen

Panoramakamera

Damit man ein Panoramabild mit nur einer Aufnahme machen kann, ist eine speziell für diese Methode entwickelte Kamera notwendig. Natürlich gibt es auch unter den Panoramakameras Unterschiede. Die eine Art besitzt ein spezielles Weitwinkelobjektiv, das auf ein breites Format belichtet. Bei einer anderen Art Kamera sitzt das Objektiv auf einer Schiene und schwenkt sich während der Aufnahme von der einen zur anderen Seite der Kamera. Möglich ist hierbei ein Winkel von 140°. So genannte Rotationskameras schaffen ganze 360°. Hier dreht ein Schlitz-Verschluss, während der Film in der anderen Richtung am Verschluss vorbeigezogen wird. Eine weitere Methode ist ein Weitwinkelobjektiv, das seitlich weitwinkelig, nach Oben und nach Unten aber normal ist und das Bild auf ein normales Format komprimiert. Dieser Vorgang muss dann bei der Projektion rückgängig gemacht werden. Auch Lochkameras eignen sich für Panoramaaufnahmen. Hier wird das lichtempfindliche Material so nach Hinten gewölbt, dass das seitlich fallende Licht am Rande noch auf den Film treffen kann.

Copyright by Skyline-Pix.de

- Weitere Empfehlenswerte Seiten: Partner -